procilon GROUP folgen

Zuwachs in der procilon GROUP

Pressemitteilung   •   Mär 23, 2018 09:00 CET

Logo: KULDIG

Leipzig, 23. März 2018 – Die procilon GROUP setzt nach einem weiteren erfolgreichen Geschäftsjahr den Wachstumskurs auch 2018 kontinuierlich fort. Mit der Mehrheitsbeteiligung an der DroidSolutions GmbH wird das Geschäftsfeld der Softwareentwicklung strategisch weiter gezielt ausgebaut. Über die markterprobten Sicherheitsplattformen proGOV und proNEXT hinaus erweitert damit das Unternehmen aus Leipzig das Softwareportfolio mit dem AppCreator von DroidSolutions um eine weitere Produktlinie.

Das StartUp DroidSolutions mit Sitz in Leipzig hat sich seit 2014 auf die Entwicklung von Apps für den mobilen Einsatz spezialisiert. Im Ergebnis ist ein hochflexibles Baukastensystem für unterschiedliche Branchen entstanden. So erstellen schon heute Museen und Kultureinrichtungen mit Hilfe des KULDIG AppCreator ihre Apps komplett selbst. Angefangen von der Konfiguration, über das Einfügen multimedialer Inhalte bis hin zur Veröffentlichung der fertigen App in den Stores können die Einrichtungen völlig unabhängig von einer Agentur und ohne Programmierkenntnisse agieren.

Der procilon-Firmengründer Steffen Scholz freut sich über den Zugang zur Leipziger Unternehmensgruppe: „Bisher fehlte uns ja ein wenig die Expertise an der Benutzeroberfläche, denn procilon-Lösungen haben meist im Hintergrund zuverlässig ihren Dienst getan. Deshalb war für uns der Ansatz von DroidSolutions interessant, Anwendern einfach und schnell Apps nach eigenen Vorstellungen zu ermöglichen. Das bringt neben Kostensenkungen einen Zugewinn an Agilität, Flexibilität und erhebliche Zeitvorteile. Davon können auch Unternehmen und öffentliche Verwaltungen bei Digitalisierungsprojekten deutlich profitieren. Hier ist in den meisten Fällen eine völlige Überarbeitung alter Applikationen notwendig. Wenn man nun noch die procilon Kompetenzen ‚medienbruchfreie Prozesse‘ und Informationssicherheit mit einbezieht, ergeben sich einzigartige Perspektiven.“

Bild: Copyright DroidSolutions GmbH

Dennis Willkommen, Firmengründer und Geschäftsführer von DroidSolutions ergänzt: „Wir haben das Unternehmen DroidSolutions im Januar 2013 mit 4 Gesellschaftern als UG gegründet. Allerdings war zu diesem Zeitpunkt die grundsätzliche Ausrichtung unserer Softwareentwicklung noch anders gedacht. Auf Grund gewonnener Erkenntnisse und dem Wissen, dass bei zahlreichen Kunden oft eine Art Blaupause vorliegt, attraktive digitale Lösungen in App-Form anzubieten, haben wir uns dann ab 2014 deutlich fokussiert. So ist der KULDIG AppCreator entstanden, der Kultureinrichtungen zielgruppenspezifische Möglichkeiten bietet, ihre Ideen selbständig in die Realität umzusetzen.“ Willkommen weiter: „Um KULDIG adäquat zu verbreiten, benötigen wir natürlich einiges an Kapital. Umso mehr freut es uns, dass mit procilon nicht nur ein Investor, sondern auch ein Unternehmen mit Marktkompetenz in interessanten Branchen auf uns aufmerksam geworden ist.“

Als inzwischen fünftes Mitglied der procilon GROUP wird DroidSolutions auch zukünftig selbständig agieren und die Produktmarke KULDIG weiterentwickeln. Denn unter dem Leitspruch „Digitale Konzepte für Museen und Kultur“ wird Anwendern neben dem bloßen Werkzeug auch das entsprechende Know-how für weiterführende Services angeboten.

Über DroidSolutions

Das Unternehmen DroidSolutions wurde im Januar 2013 von 4 Gesellschaftern in Leipzig gegründet. Das Kerngeschäft ist die Software-Entwicklung, wobei web- und app-basierte Anwendungen im Mittelpunkt stehen. Derzeit besteht das Team von DroidSolutions aus 9 Mitarbeitern mit einer Expertise, die über die reine Entwicklungstätigkeit auch tiefes Branchenwissen z.B. im Kulturbereich mitbringt.

Mit einer holistischen Denkweise entstehen so nachhaltige sowie langfristige digitale Lösungen.

Als erstes eigenständiges Produkt ist der KULDIG AppCreator als Werkzeug für Kultureinrichtungen am Markt. Unter dem Leitspruch „Digitale Konzepte für Museen und Kultur“ wird diese Marke Schritt für Schritt weiterentwickelt und in Bezug auf Services ausgebaut.

DroidSolutions wird als StartUp von der Stadt Leipzig unterstützt.

Die Unternehmen der procilon Gruppe haben sich seit mehr als 15 Jahren auf die Entwicklung kryptologischer Software sowie die strategische Beratung zu Informationssicherheit und Datenschutz spezialisiert.

Heute haben mehr als 1000 Unternehmen, Organisationen und Behörden vorbeugende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz vor Datenmissbrauch und –verlust mit procilon Unterstützung ergriffen.

Sowohl die Software-Entwicklung als auch die Beratungstätigkeit durch Datenschutz- und IT-Sicherheits-Spezialisten orientieren sich dabei eng an nationalen und internationalen Standards und rechtlichen Vorgaben. Dies belegen zahlreiche Produkt- und Beraterzertifizierungen. Anwender werden damit in die Lage versetzt, elektronische Identitäten effektiv anzuwenden, elektronische Kommunikation vertrauenswürdig zu gestalten und wichtige Daten sicher und rechtskonform aufzubewahren.

Geleitet vom Grundsatz Informationssicherheit als Ganzes zu betrachten, ist durch Aktualität und Praxisnähe ein einzigartiges Lösungsangebot entstanden, das durch die Verbindung von Recht und Technik leistungsfähige Standardsoftware 'Made in Germany' genauso beinhaltet, wie die Planung und Umsetzung innovativer Individuallösungen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument